Wie viele Meilen kamen 2017 zusammen?

 

Über 200.000 Kinder aus 10 europäischen Ländern waren im Jubiläumsjahr mit dabei - so viele wie nie zuvor!

 

In Deutschland, Griechenland, Italien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Schweden, Tschechische Republik, Ungarn und in Weißrussland sammelten sie fleißig Green Footprints, Grüne Meilen, πράσινες πατούσες, Klimameilen, Groene Voetstappen, Miglia Verdi, Zelené Stopy , Zöld Mérföldet, Klimaschritte, Grön Footprints, зеленых следа , Talpite Verzi usw.und leisteten damit Ihren Beitrag zum Klimaschutz.

 

Unter dem jeweiligen Ländernamen links in der Menüleiste finden sich die genauen  Ergebnisse,viele Beispiele von den Klimaaktionen in einzelnen Kommunen und Einrichtungen sowie natürlich jede Menge Wunschfüße und Forderungen der Kinder an die Klimapolitiker. Viel Spass beim Stöbern!

 

Wer eine kurze Zusammenstellung aller Ergebnisse aus diesem Jahr sucht, werfe am besten einen Blick in den ZOOM Report 2017.

Mit vielen Bildern und kurzen Berichten in englisch sowie der jeweiligen Landesprache der Grüne Meilen-SammlerInnen, zeigt er auf welche besonderen Aktivitäten die ZOOM-Kids 2017 unternommen haben, um das Weltklima zu schützen. 

 

Zusätzlich haben wir einige der Aussagen und Wünsche der Kinder zusammengestellt.

Auch unsere Pressemitteilung zur Meilenübergabe auf der UN Klimakonferenz in Bonn wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

 

Wenn Sie wissen wollen was im letzten Jahr so los war, dann lesen Sie doch mal den 'ZOOM Report 2016'.